RAMADAN VOLL

Der Monat Ramadan besteht nicht nur aus dem reinen Verzicht auf Essen und Trinken. Nein, der Ramadan ist viel mehr als das. Hier spielt insbesondere eine tiefe Spiritualität eine große Rolle. Diese Spiritualität können Sie ganz besonders in den heiligen Stätten Makkah und Madinah erleben. Aloha bringt Sie zum Ramadan in eine besondere Umrah-Reise. Wenn Sie viel Zeit mitbringen können, nehmen Sie an unserer langen Ramadan-Umrah teil und erleben Sie einen einzigartigen Ramadan.

Umrah im Ramadan 05.05.2019 – 05.06.2019

Beispiel-Reiseprogramm*

  • Tag 1 
    • Abflug nach Madinah 
    • Einchecken im Hotel
  • Tag 2
    • Morgengebet 
    • Nach dem Al-Asr: Besuch von Masjids in der näheren Umgebung 
    • Ambariya Masjid, Sukya Masjid
  • Tag 3
    • Morgengebet 
    • Besichtigung des Uhud Bergs und des Märtyrer-Friedhofs, Kibleteyn Masjid, Sieben Masjid Cuma Masjid, Kuba Masjid 
    • Besuch des Ortes, an dem die Hendek Schlacht stattfand
    • Nach dem Isha-Gebet: Lesekreis im Dattelgarten
  • Tag 4
    • Bittgebet nach dem Morgengebet (Fajr)
    • Freier Tag 
  • Tag 5
    • Bittgebet nach dem Morgengebet (Fajr)
    • Ab 14.00 Uhr: Abfahrt nach Makkah 
  • Tag 6
    • Einchecken im Hotel in Makkah 
    • Besuch der Kaaba zwecks Umrah
  • Tag 7 
    • Freier Tag
  • Tag 8
    • Nach dem Morgengebet: Besuch des Geburtshauses des Propheten Mohammed (fsm) 
    • Infos rund um die Kaaba
    • Rest des Tages: Freier Tag
  • Tag 9 
    • Nach dem Morgengebet: Arafat-Berg (Interessierte können sich in die Ihram kleiden und eine Umrah auf dem Rückweg absolvieren)
    • Besuch von Muzdalifa, Mina, Hira und Sevr Berge 
    • Secer, Ra´ye, Cin Masjids und Friedhof „Cennetül Mualla“ 
  • Tag 10 
    • Freier Tag
  • Tag 11
    • Besuch von Hudeybiye (Interessierte können eine Umrah auf dem Rückweg absolvieren)
  • Tag 12
    • Vor dem Morgengebet: Aufstieg auf den Nur-Berg (Hira Höhle) 
    • Rest des Tages: Freier Tag 
  • Tag 13
    • Freier Tag 
  • Tag 14 
    •  
  • Tag 15
  • Tag 16
  • Tag 17 
  • Tag 18
  • Tag 19
  • Tag 20
  • Tag 21
  • Tag 22
  • Tag 23
  • Tag 24
  • Tag 25
  • Tag 26
  • Tag 27
  • Tag 28
  • Tag 29
  • Tag 30
    • Rückflug nach Deutschland

Dies ist nur ein Musterprogramm: Es kann zu Änderungen von +/- 1 Tag kommen

  • Visabesorgung
  • Linienflug von Deutschland nach Medinah
  • Linienflug von Jeddah nach Deutschland
  • Busfahrten in Saudi-Arabien in klimatisierten Bussen
  • Reiseleitung

Sie übernachten in folgenden (o.ä.) Hotels

HOTEL

Das Murjan Al Karam Hotel befindet sich nur zehn Gehminuten von der Masjid Haram entfernt. Die Unterkunft bietet Ihnen geräumige klimatisierte Zimmer. 

Das Hotel zeichnet sich unter anderem durch seine Nähe zur Kaaba und den wundervollen Blick auf diesen aus. Alle Unterkünfte sind klimatisiert und bieten kostenfreies WLAN, einen Flachbild-TV. 

SERVICE

Die Unterkunft hat eine 24-Stunden-Rezeption. 

RESTAURANT

Die Residenz verfügt über ein einzigartiges Restaurant. 

LAGE

Die Masjid Haram sind nur zehn Gehminuten entfernt.

BELIEBTESTE AUSSTATTUNGEN

  • WLAN inklusive
  • Restaurant
  • Nichtraucherzimmer 
  • 24-Stunden-Rezeption

Hotel

Dieses 4-Sterne-Hotel befindet sich im Zentrum von Medina, nur 180 m von der Moschee des Propheten entfernt. Freuen Sie sich auf elegante Zimmer mit einem modernen Dekor. Sämtliche Zimmer im Al Jaad Madinah Hotel sind klimatisiert und bieten Sat-TV, einen elektronischen Safe sowie eine Kaffeemaschine. Zudem verfügt jedes Zimmer über Möbel aus Mahagoni und lockt mit Golddetails.

Im Restaurant Four Leaves genießen Sie Speisen der internationalen, türkischen und arabischen Küche. Gerichte für spezielle Ernährungsbedürfnisse werden ebenfalls gern für Sie arrangiert.  Der Zimmerservice nimmt auch gern Ihre Bestellungen entgegen.

Lage

Der nächstgelegene Flughafen Prinz Mohammed bin Abd-al-Aziz ist 14 km vom Al Jaad Madinah Hotel entfernt.

Beliebteste Ausstattungen

  • WLAN inklusive
  • Familienzimmer (Optional gegen Aufpreis möglich)
  • Restaurant
  • Nichtraucherzimmer
  • Zimmerservice (nur Reinigung)
  • Behindertenfreundlich
  • 24-Stunden-Rezeption
  • Klimaanlage

ab 2.100€

TERMINE

ANREISE: 05.05.2019
RÜCKREISE: 05.06.2019

BRAUCHEN SIE HILFE?

wir sind für Sie erreichbar….
Icon  +49 (0) 221 51 37 38
Icon  info@hadsch-umrah.com

Jetzt Anfragen


Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Umrah, Umre, Umra, Ramadan, Ramazan
Umrah, Umre, Umra, Quds, Kudus, Kudüs

INFORMATIONEN

Stornogebühren

Ab Prozent vom Gesamtpreis
Buchung 5%
89 Tage vor Reisebeginn 10%
30 Tage vor Reisebeginn 70%

Zahlungsbedingungen

Rate Zeitpunkt Betrag
1. Rate bis spätestens 14 Tage nach Anmeldung EUR 400,00
2. Rate bis 40 Tage vor Abreise Restbetrag

Visum

EURE VISABESTIMMUNGEN FÜR HADSCH UND UMRAH

Fingerabdrücke registrieren vor der Visabeantragung
Die saudische Botschaft hat nun zum Beginn des neuen Hijri Jahres begonnen biometrische Daten der Hadsch und Umra Pilger zu erheben.
Jeder Pilger muss bereits vor der Visabeantragung seine Fingerabdrücke für die Umra und Hadsch Reise registrieren. Hierfür ist die Organisation Tasheel in Berlin und Frankfurt zuständig.
Diese Regelung gilt für alle Pilger zwischen 12 und 70 Jahren. Kinder unter 12 Jahren, und ältere Pilger über 70 Jahren sind von dieser Regelung befreit.
Organisatorisch läuft dies folgendermaßen ab: Nach erfolgreicher Buchung einer Hadsch oder Umra Reise, hat der Pilger bis ca. einen Monat vor Abflug Zeit seine Fingerabdrücke bei Tasheel registrieren zu lassen. Hierfür ist ein Termin notwendig, der nur durch die zuständige Hadsch und Umra Agentur, also durch uns, gemacht werden kann. Tasheel berechnet pro Pilger eine Gebühr in Höhe von 5,-€, die direkt vor Ort zu zahlen ist. Die Fingerabdrücke können auch bereits mehrere Monate vor der Abreise registriert sein. Wichtig ist nur, die Bestätigung aufzubewahren und uns diese gemeinsam mit den nötigen Dokumenten zur Visabearbeitung einzureichen.
Zur Visabeschaffung benötigen wir spätestens 6 Wochen vor Abflug (früher ist besser) von jedem Pilger folgende Unterlagen:
Ohne diese Unterlagen wird das Visum von der Botschaft nicht erteilt.
1. Den mindestens noch bis Ende September 2019 maschinengeschriebenen und maschinenlesbaren Original-Reisepass mit mindestens 2 freien gegenüberliegenden Seiten. Ist der neue Reisepass vor weniger als einem Jahr ausgestellt worden, ist der alte Reisepass mit dem neuen Reisepass angeheftet zusammen einzureichen. Es darf kein israelischer Stempel im Pass sein! Klicke hier für die Bestimmungen der Botschaft.
2. Falls es sich um einen nichtdeutschen Pass handelt: den Original – Aufenthaltstitels. (Dieser muss ebenfalls noch mind. 12 Monate ab Abreise gültig sein)
3. Wenn Sie den Pass eines anderen europäischen Landes, außer Deutschland haben, müssen Sie mindestens schon seit einem Jahr in Deutschland leben. Schicken Sie uns dazu eine aktuelle Bestätigung der Meldebehörde im Original.
4. Zwei Passfotos auf weißem Hintergrund, die nicht älter als 6 Monate sein dürfen. Das Foto muss rückseitig mit Ihrem Namen und Ihrer Reisenden-ID versehen sein. (Bei Schwestern ist ein Bild mit Kopftuch Pflicht)
5. Bei Konvertierten benötigen wir eine Kopie Übertritts Urkunde von der islamischen Gemeinde vor Ort.
6. NEU: Bei allen Ehepaaren benötigen wir eine Fotokopie der Heiratsurkunde
7. NEU: Frauen unter 45 Jahren, die in Begleitung eines Mahrams reisen, müssen einen Beleg über das Verhältnis zum Mahram einreichen
8. Deinen Original – Impfpass mit der Impfung gegen Meningitis ACWY (Serum Mencevax ACWY, Menveo oder Nimenrix). Die Meningitis Impfung darf (nach Reisebeginn) nicht älter als 3 Jahre sein.
9. Jede weibliche Person unter 45 Jahren darf nur in Begleitung eines männlichen Mahrams nach Saudi Arabien einreisen!
10. Schwestern ab 45 Jahren geben bei Ihrer Online Anmeldung im Mahram Feld „Frauengruppe“ an.
11. NEU: Bestätigung der Registrierung der Fingerabdrücke bei Tasheel (ab 01.Dezember 2017)

Bitte senden Sie die Unterlagen per Einwurfeinschreiben NUR an folgende Adresse:
Aloha Travel
Venloer Str. 293
DE 50823 Köln

Seit 2016 gilt die neue Hadsch Gebühr für alle die schon einmal zur Hadsch waren.
Demnach fällt für jeden Pilger, der bereits einmal die Hadsch verrichtet hat eine zusätzliche Gebühr in Höhe von SR2000 (ca. 500,-€) an das Hadsch Ministerium an.